Datenschutzerklärung von JSI Immobilien & Services Jürgen Steckel („JSI“)

1. Allgemeine Hinweise

JSI nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften, dem Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie dieser Datenschutzerklärung streng vertraulich.

Eine Nutzung der Internetseiten von JSI ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie besondere Services von JSI über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchten, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten erhoben und wofür sie genutzt werden. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Das inhabergeführte Unternehmen JSI hat als für die Verarbeitung Verantwortlicher technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. JSI weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

2. Nutzung persönlicher Daten (Kontaktdaten)

Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse und Email-Adresse, Telefonnummer) werden nur erhoben oder verarbeitet, soweit Sie JSI diese Daten freiwillig, z.B. im Rahmen einer Anfrage mitteilen. Die Speicherung/Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt nur soweit dies für die Bearbeitung Ihrer Anfrage und/oder aus gesetzlichen Gründen zwingend erforderlich ist, z.B. im Objektnachweisformular. Wir werden Ihre persönlichen Daten, die wir für die Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zwingend benötigen (im Kontaktformular der JSI Website mit * markierte Pflichtfelder), auch nur hierzu verwenden und diese Daten nicht an Dritte, außer ggf. an unsere Auftraggeber (Verkäufer, Vermieter) z.B. im Rahmen unserer Nachweispflicht weitergeben, es sei denn eine Weitergabe ist darüber hinaus im Rahmen der Zusammenarbeit mit Partnern z.B. mit unseren Kooperationspartnern in Kroatien/Istrien (Makler, Bauunternehmer) erforderlich, sofern sich Ihre Anfrage auf mindestens ein Objekt bezieht, das wir von einem der Partner zwecks gemeinsamer Vermittlung bekommen haben oder eine Weitergabe gesetzlich geboten ist, bzw. von Ihnen explizit gewünscht wird, z.B. zur Vorbereitung der notariellen Beurkundung oder bei Vermietungen an den Vermieter.

Das machen wir nicht mit Ihren Daten:

  • JSI gibt Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, weder zu kommerziellen, noch zu nicht-kommerziellen Zwecken (Ausnahmen siehe oben)
  • JSI nutzt kein Programm für eine automatisierte Datenverarbeitung
  • JSI verzichtet auf die Nutzung von Google Analytics
  • JSI führt auch keine Kundendatei, in diesem Sinne erfolgt keine Verarbeitung Ihrer Daten durch JSI, es sei denn Sie haben uns einen Suchauftrag erteilt und erwarten, dass wir wieder auf Sie zukommen.
  • JSI versendet keine Newsletter und verzichtet auf Werbe-Emails.

3. Auskunft / Ansprechpartner / der Verantwortliche

Verantwortlich für die Verarbeitung, Speicherung, Löschung und den Schutz Ihrer Daten ist Ihr Ansprechpartner bei JSI Immobilien & Services Jürgen Steckel, 61273 Wehrheim, Limesstr.19, der Einzelunternehmer Jürgen Steckel, Telefon 06081-57042, Mobil 0171/4635044, Email: steckel@jsi-immo24.de.

Bei Fragen zu dieser Datenschutz-Erklärung wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Email an Jürgen Steckel als verantwortlichen Einzelunternehmer und Ansprechpartner in punkto Datenschutz.

4. Einverständniserklärung

Mit Ihrer Anfrage erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten, soweit an JSI via Kontaktformular der JSI Website bzw. in Ihrer Anfrage und/oder per Email übermittelt, zu den Zwecken, in dem Umfang und für die Dauer, wie nachfolgend dargelegt, verarbeitet bzw. gespeichert und sofern es um ein Partner-Objekt geht, auch an den Partner weitergegeben werden, der selbstverständlich wie wir, der europäischen Datenschutz-Grundverordnung verpflichtet ist. Dieses Einverständnis ist zur Beantwortung / Bearbeitung Ihrer Anfrage aus datenschutzrechtlichen Gründen erforderlich. Die Verarbeitung Ihrer z.B. via Kontaktformular erhaltenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) – siehe auch letzter Absatz 10. Kontaktformular JSI Website.

5. Ihre Rechte

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Speicherung /  Löschung Ihrer Daten
Ihre mit Ihrer Anfrage erklärte Einwilligung zur Speicherung/Verarbeitung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft schriftlich, auch mit einfacher Email widerrufen werden. Soweit gesetzliche und/oder geschäftliche Erfordernisse dem nicht entgegen stehen, werden diese Daten dann sofort von JSI gelöscht. Ausgenommen hiervon sind nur diejenigen Daten, die der Abwicklung offener Vorgänge, der Durchsetzung von Rechten dienen bzw. dem Nachweis der Erfüllung gesetzlicher Vorgaben durch JSI und diejenigen, die nach gesetzlicher Maßgabe aufzubewahren sind.

Auskunft, Berichtigung, Löschung (Recht auf Vergessen werden), Datenübertragung
Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Übertragung dieser Daten an Sie oder einen Dritten. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen Dritten verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Fragen, Beschwerden
Sie haben das Recht, sich bei Fragen oder Beschwerden an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem JSI seinen Sitz hat. Diese ist der Hessische Datenschutzbeauftragte, Gustav-Stresemann-Ring 1, 65189 Wiesbaden (https://datenschutz.hessen.de//)

6. Erfassung Ihrer Daten auf unserer Website

Die für das Webhosting der JSI Homepage (URL: https://www.jsi-immo24.de/) genutzten Domainserver speichern keine personenbezogenen Daten von Webseiten-Besuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. Es werden folgende Daten von Webseitenbesuchern erhoben, die direkt bei der Erhebung anonymisiert werden:

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?
Die Daten werden aus berechtigtem Interesse erhoben, um die Sicherheit und Stabilität des Angebots zu gewährleisten und den Webseitenbesuchern ein Höchstmaß an Qualität bereitstellen zu können.

Wie lang werden die Besucherdaten gespeichert?
Die Daten werden 8 Wochen gespeichert. Ihre Daten (Besucherdaten) werden nicht an Dritte weitergegeben. Es findet auch kein Transfer von Besucherdaten in Drittstaaten außerhalb der EU statt.

WebAnalytics
Zusätzlich findet  eine Verarbeitung durch WebAnalytics statt. Tracking und Logging sind standardmäßig aktiviert.

Mit welchen Technologien werden die Daten ermittelt?
Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet WebAnalytics keine Cookies.

Zu welchem Zweck werden die Daten erhoben?
In WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben.

Werden Daten an Dritte weitergegeben?
Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

7. Sicherheit Ihrer Daten

Ihre JSI zur Verfügung gestellten persönlichen Daten sind organisatorisch und technisch so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Bei Versendung sensibler Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet ist. Siehe auch Absatz 8 SSL-Verschlüsselung!

8. SSL Verschlüsselung /Sicherheit Ihrer Daten

Die JSI Homepage nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel im Rahmen von Anfragen, die Sie an uns mittels Kontaktformular senden, eine SSL-Verschlüsselung. Die Verschlüsselung der Website erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Die SSL-Verschlüsselung wurde auf dem Webserver mit Einrichtung eines SSL-Zertifikates aktiviert. Daten, die Sie an uns übermitteln, können dadurch nicht von Dritten mitgelesen werden.

9. Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht – siehe oben. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen.

10. Kontaktformular JSI Website

Die Verarbeitung Ihrer z.B. via Kontaktformular erhaltenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen erhaltenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.